Geschützte Landschaftsbestandteile (LB)

Ähnlich wie Naturdenkmale als Einzelschöpfungen der Natur, werden geschützte Landschaftsbestandteile u.a. auch zur Belebung, Gliederung oder Pflege des Orts- und Landschaftsbildes als Schutzobjekte mit bestimmten Verboten ausgewiesen. Überwiegend sind davon Hecken oder größere Baumbestände (auch: Alleen) betroffen, aber auch viele kulturgeschichtliche Zeugen wie z.B. alte Bergbaurelikte, Hohlwege o.a.

Naturdenkmale (ND)

Hecken

Landschaftsplanung

Stadt Arnsberg, Olsberg, Brilon, Hoppecketal, Marsberg

Stadt Sundern, Meschede, Bestwig, Eslohe

Stadt Schmallenberg

Stadt Winterberg, Hallenberg, Medebach

Was Sie noch interessieren könnte