Informationen zur Corona-Pandemie mehr erfahren
Umtausch Führerschein: Termin vereinbaren

Sommer in der Eiszeit - Ferienaktionen im Sauerland-Museum

Hochsauerlandkreis. In diesen Sommerferien gibt es tolle Angebote für Kinder in der Eiszeit-Ausstellung im Sauerland-Museum. Gemeinsam mit dem Museumsguide entdecken die Kinder zunächst die Sonderausstellung. Nach einer kurzen Stärkungspause geht es an den kreativen Teil des Tages: Je nach Programm probieren sich die Teilnehmer an unterschiedlichsten Aktionen aus. 

Programm 1: Wir befreien Tiere aus dem Eis
Sensation im Sauerland-Museum, in der Eiszeit-Ausstellung wurden tiefgefrorene Mammuts entdeckt!! Wer hilft uns, die Tiere aus dem Eis zu befreien und hat Lust, dabei noch viel Spannendes in der Eiszeit zu entdecken?

Datum: 6. Juli 2021
Uhrzeit: 9.00 -12.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Alter von 6–10 Jahren

Programm 2: Tiere malen im Museum
Entdeckt und malt euer Lieblingstier in der aktuellen Ausstellung "Eiszeit - Leben im Extrem". Die kleinen und großen Tiere der Eiszeit sind beeindruckend. Unter Anleitung gestaltet ihr eigene Bilder und Bildhalter zum Mitnehmen. Bitte bringt euer Etui mit.

Datum: 13. Juli 2021
Uhrzeit: 14-17 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Alter von 8-12 Jahren

Programm 3: Jetzt wird’s kratzig im Museum
Habt ihr Lust auf ein kleines Kunstexperiment? Auf hochwertigen Kratzpappen fertigen wir unsere eigenen Höhlenmalereien und zaubern faszinierend bunte und gestochen scharfe Eiszeittiere wie das Wollhaarmammut, den Auerochsen oder das Tarpanwildpferd.

Datum: 20. Juli 2021
Uhrzeit: 14-17 Uhr
Zielgruppe: Kinder von 8-12 Jahren

Alle Programme kosten acht Euro. Darin enthalten sind der Museumseintritt und Bastelmaterial. Die Anmeldung zu den Programmen nimmt das Museumsteam telefonisch unter 02931/94-4444 oder per E-Mail an sauerlandmuseum(at)hochsauerlandkreis.de an.