Informationen zur Corona-Pandemie mehr erfahren
Die Corona-Hotline des HSK erreichen Sie unter 0291 / 94 - 2202
Die Impf-Hotline des HSK erreichen Sie unter 0291/94-6500
Umtausch Führerschein: Termin vereinbaren

Umladestationen

Damit Ihnen als Bürger weite Wege zur Entsorgung ihrer Abfälle erspart bleiben, stellen die Müllumladestationen ein wirksames Bindeglied zwischen den weiter entfernten Gebietsteilen des Kreises und der Vorbehandlungsanlage der Fa. R.A.B.E. Abfallaufbereitung GmbH dar. Der AHSK unterhält die Umladestationen Arnsberg-Müschede, Brilon, Hallenberg, Marsberg und Winterberg. Die Umladestationen in Brilon, Hallenberg, Marsberg und Winterberg werden von der Fa. Lobbe (ehemals Fa. Stratmann) im Rahmen einer Drittbeauftragung des AHSK betrieben. Die Umladestation Arnsberg-Müschede sowie der Kleinanliefererplatz auf dem Gelände der Zentralen Reststoffdeponie des Hochsauerlandkreis werden vom AHSK betrieben. Eine Direktanlieferung bei der R.A.B.E-Anlage in Meschede-Enste ist aktuell nicht möglich, da diese zur Aufrechterhaltung des Entsorgungsbetriebes aktuell keine Kleinanlieferer annimmt.

Die Umladestation Müschede hat geöffnet von montags-freitags, 08:00-12:30 und 13:00-16:00 Uhr. Sie erreichen die Waage telefonisch unter 0291/94-5993.

Der Kleinanliefererplatz der ZRD hat geöffnet von montags-donnerstags, 08:00-12:30 und 13:00-16:00 Uhr und freitags von 08:00-12:00 Uhr. Sie erreichen die Waage telefonisch unter 0291/94-5970.

Zu den von der Fa. Lobbe betriebenen Stationen erfahren Sie die Öffnungszeiten und Ansprechpartner hier:

Brilon - Hallenberg - Marsberg - Winterberg

Was Sie noch interessieren könnte