Vollsperrung der K 11/3 von Grevenstein bis Berge

K 11 Grevenstein Berge Vollsperrung
Straße K 11 Grevenstein bis Berge unter Vollsperrung
Pressemeldung vom 24.07.2019

Hochsauerlandkreis


Die Kreisstraße K 11/3 von Grevenstein nach Berge erhält derzeit eine grundhafte Erneuerung der Asphaltdecke. Die Vollsperrung für diese Baustelle tritt am Montag, 5.August, in Kraft und dauert bis Dienstag, 27.August, an. Dadurch wird es ab Mittwoch, 28.August, also zum ersten Schultag des neuen Schuljahres, keine Verkehrsbehinderungen durch die Vollsperrung geben.


Die Umleitung der Baustelle wird von Grevenstein ausgehend über Altenhellefeld, Hellefeld, Frenkhausen und Olpe in beiden Richtungen ausgeschildert. Die Landstraße zwischen Visbeck und Altenhellefeld muss mangels Fahrbahnbreiten in diesem Zeitraum für LKW gesperrt werden.


Land- u. forstwirtschaftliche Anlieger werden gebeten sich mit der Bauleitung vor Ort abstimmen, um ihre Grundstücke erreichen zu können.


Die Länge der Baustelle beträgt 3,9 Kilometer. Es werden 3 Schichten Asphalt erneuert und verstärkt und in einigen Bereichen wird die Fahrbahn geringfügig verbreitert. Die grundhafte Erneuerung kostet 774.000 Euro.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454