Verkehrssicherung Kreisstraße 31: Baumfällung verzögert sich

Pressemeldung vom 21.02.2020

Hochsauerlandkreis/Schmallenberg


Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises teilt mit, dass sich die Fällung der etwa 40 großen Ahornbäume an der Kreisstraße 31 zwischen Schmallenberg und Wormbach verzögert. Grund hierfür sind die nun vorrangigen Arbeiten, die wegen des Sturms Sabine entstanden sind. Bis dahin werden die Bäume an der Kreisstraße 31 engmaschig kontrolliert. Die für die Baumfällung erforderliche Sperrung wird rechtzeitig angekündigt.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454