Rückkehr Schülergruppe aus dem Zillertal

Pressemeldung vom 14.03.2020

Hochsauerlandkreis


Eine Schülergruppe, auf der Rückreise aus dem Zillertal, ist am heutigen frühen Morgen, 14.März, in Arnsberg-Hüsten eingetroffen.  Dort wurden die Schülerinnen und Schüler von geschultem Personal in Empfang genommen. Es wurden ärztliche Untersuchungen durchgeführt, bei denen auch Abstriche wegen des Corona-Virus gemacht wurden. Der Gesundheitszustand einzelner Personen wurde eingestuft. Anschließend wurden die Jugendlichen in die Obhut der Eltern und eine vorsorgliche häusliche Quarantäne entlassen.


Bereits am Freitag, 13.März, war der Krisenstab des Hochsauerlandkreises informiert und hat die Lage abgearbeitet. Maßnahmen zum Empfang wurden getroffen.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454