Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen

Unternehmer können Partner der REGIONALE 2025 werden: Info-Veranstaltung am 19. Februar im Kreishaus Meschede

Pressemeldung vom 14.02.2019

Meschede./Hochsauerlandkreis


Die Möglichkeiten der Digitalisierung  für die regionale Entwicklung nutzen: Der Hochsauerlandkreis lädt alle Unternehmen aus dem Kreisgebiet zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Regionale 2025“ am Dienstag, 19. Februar, 9.30 Uhr in den Sitzungssaal Sauerland des Kreishauses Meschede, Steinstraße 27, ein. Der Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur, Hubertus Winterberg, wird das Förderprogramm vorstellen und auf mögliche Handlungsoptionen in den Themenfeldern „Wirtschaft und Arbeit“, „Gesellschaft“ und „Raum“ eingehen.


Mit der Regionale 2025 will sich Südwestfalen und damit auch der Hochsauerlandkreis fit für die nächste Generation machen.  Unternehmer aus der Region sollen wichtige Partner bei der Projektfindung und –umsetzung sein, damit auch diese Regionale ein Erfolg wird“, hofft Landrat Dr. Karl Schneider auf eine große Beteiligung aus der heimischen Wirtschaft.


 


Anmeldungen für die Veranstaltung sindper Mail an wfg@hochsauerlandkreis.de oder telefonisch unter 0291/94-1501 möglich. Ansprechpartner unter dieser Telefonnummer ist beim Hochsauerlandkreis Frank Linnekugel, Regionalebeauftragter des HSK und Leiter des FachdienstesRegionalentwicklung/Wirtschaftsförderungsgesellschaft.Unter www.suedwestfalen-agentur.com/regionale-2025/ finden Interessierte bereits jetzt weitere Informationen.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454