Kreiswahlausschuss: Acht Parteien/Wählergruppen und fünf Landratskandidaten zugelassen

Pressemeldung vom 05.08.2020

Hochsauerlandkreis.


Der Hochsauerlandkreis weist darauf hin, dass die Wahlvorschläge für die Landrats- und Kreistagswahlen am 13.09.2020 im Amtsblatt für den Hochsauerlandkreis Nr. 13 vom 04.08.2020 bekannt gegeben wurden. Das Amtsblatt ist im Internet unter www.hochsauerlandkreis.de (Allgemeine Informationen, Amtsblätter) abrufbar.


Für das Amt des Landrates gibt es fünf Bewerber. Es kandidieren der amtierende Landrat Dr. Karl Schneider (CDU) aus Schmallenberg, Reinhard Brüggemann (SPD) aus Meschede, Anna Katharina Baulmann (GRÜNE) aus Arnsberg, Brigitte Mauthner (DIE LINKE) aus Olsberg und Dr. Ahmet Arslan (SBL) aus Meschede. Alle Wahlvorschläge wurden zugelassen.


Um die Sitze in den 27 Kreiswahlbezirken bewerben sich CDU, SPD, FDP, GRÜNE, DIE LINKE, SBL, AfD und FW HSK. Letztere sind in 2 Wahlbezirken nicht angetreten; Zwei Wahlbezirksvorschläge wurden wegen fehlender Unterlagen vom Wahlausschuss in der Sitzung am 29.07.2020 zurückgewiesen, aus der Reserveliste musste ein Vorschlag gestrichen werden.


Im Amtsblatt sind die in der Sitzung am 29.07.2020 zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Landrätin/zum Landrat, in den Wahlbezirken sowie die acht Reservelisten der einzelnen Parteien und Wählergruppen zu finden.


 


 


 

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454