Gesund beginnt im Mund - Ich feier? meine Zähne!

Zahnärztlicher Dienst im Gesundheitsamt beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag: Jugendliche im Fokus

Pressemeldung vom 20.09.2019

Hochsauerlandkreis


Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. Auch der Zahnärztliche Dienst im Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises beteiligt sich. Wenn in diesem Jahr die Mundgesundheit von Jugendlichen im Mittelpunkt steht, wird das Team des Zahnärztlichen Dienstes auch vor Ort sein: Am Freitag, 27. September, steht der Vormittag in der Grimmeschule in Neheim unter dem Motto: „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!“


Der Tag der Zahngesundheit 2019 möchte auf diese Weise auch die Jugendlichen im Hochsauerlandkreis  motivieren, Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen, vor allem indem er sie über zahnmedizinische Zusammenhänge aufklärt.


Sich an die Jugendlichen in der Pubertät zu wenden, hat Gründe: In dieser Phase sinkt die Lust bei den heranwachsenden aufs Zähneputzen, während ein ungesunder Lebensstil zunimmt. Der zahnärztliche Dienst weiß, dass in diesem Alter viel Neues auf die Jugendlichen einströmt. Man sollte aber darüber die Zahn- und Mundhygiene nicht vernachlässigen. 


„Nutzt auch in der sicher nicht immer einfachen Phase der Pubertät weiter die zahnmedizinischen Angebote der Krankenkassen, um die gute Mundgesundheit mit in das Erwachsenenalter zu nehmen“, so der Appell aus dem Gesundheitsamt.


Es wird an diesem Tag kein belehrender, sondern ein unterhaltend-informativer Ton angeschlagen. Jugendthemen rund um die Zähne werden betont: Wie wirken sich Energiedrinks (Zucker) oder Piercings auf die Mundgesundheit aus? Auch Tabuthemen wie „Drogen und Zähne“ kommen zur Sprache. Ein Poetry-Slammer verpackt das Thema in jugendgerechte Sprache.


Die Zahnmediziner wollen auf die Jugendlichen zugehen. Sie wissen: Teenager treffen vermehrt Entscheidungen ohne die Eltern, auch was ihren Lebensstil betrifft. Das hat Folgen für die Mundgesundheit, denn Zähneputzen, gesunde Ernährung und regelmäßige Besuche in der zahnärztlichen Praxis gehören nicht unbedingt dazu.


Der Zahnärztliche Dienst im Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises freut schon jetzt mit den Schüler und Schülerinnen sowie den Lehrern und Lehrerinnen der Grimmeschule Neheim auf einen informativen, aber auch spannenden Vormittag. Mit vielen Informationen möchte der Tag der Zahngesundheit 2019 auf diese Weise im Hochsauerlandkreis dazu beitragen, Jugendliche davon zu überzeugen: Feiert Eure Zähne und Euer Auftritt ist stark! In jedem Alter.


 


 

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454