Fahrbahnsanierung der K 16/4 zwischen Wiggeringhausen und Gevelinghausen

Pressemeldung vom 11.10.2019

Hochsauerlandkreis


Die Kreisstraße 16 zwischen Wiggeringhausen und Gevelinghausen wird auf einer Länge von 700 m vollständig erneuert und Schadstellen beseitigt. Aufgrund der Baumaßnahmen muss dieser Bereich ab Montag, 14.Oktober, für voraussichtlich eine Woche gesperrt werden. Die Dauer der Bauphase hängt von den Witterungsverhältnissen ab. Die Umleitung führt von Wiggeringhausen über Andreasberg, Ramsbeck, Heringhausen, Bestwig und Ostwig bis Gevelinghausen und genau so in umgekehrter Richtung.


Die Maßnahme kostet rund 100.000 Euro. Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises bittet während der Zeit der Baumaßnahme um Verständnis bei Anwohnern und Verkehrsteilnehmern.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454