Dr. Klaus Drathen für acht weitere Jahre Kreisdirektor

Wiederwahl KD Dr. Drathen
Landrat Dr. Karl Schneider (r.) gratuliert Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen zur Wiederwahl. / Foto: Pressestelle HSK
Pressemeldung vom 18.07.2019

Hochsauerlandkreis


Der Kreistag hat Dr. Klaus Drathen für weitere acht Jahre als Kreisdirektor des Hochsauerlandkreises gewählt. Seine neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2020. Von 50 abgegebenen Stimmen erhielt Dr. Drathen 42, sechs Kreistagsmitglieder stimmten dagegen und zwei enthielten sich. Landrat Dr. Karl Schneider gratulierte ihm im Namen von Kreistag und Verwaltung mit einem Blumenstrauß.


 


In der Kreisverwaltung ist Dr. Drathen der Vertreter des Landrates und zeichnet verantwortlich für die Bereiche Jobcenter, Soziales und Schwerbehindertenrecht. Darüber hinaus ist er u.a. Geschäftsführer der Sportzentrum Winterberg Hochsauerland GmbH, Vorsitzender des Arbeitsmarktpolitischen Beirates und in vielen Gremien des Schienenpersonennahverkehrs und des Öffentlichen Personennahverkehrs (RLG, WVG, ZRL und NWL) vertreten. Er fungiert ebenfalls als stellvertretender Verbandsvorsteher und Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Südwestfalen-IT.


 


Der Jurist hatte im Januar 2012 die Nachfolge von Winfried Stork angetreten und davor bei der Kreisverwaltung Höxter den Fachbereich „Öffentliche Sicherheit und Straßenverkehr“ geleitet.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454