Corona-Virus: Eine Neuerkrankung, 588 Genesene

Krisenstab geht in den Ruhemodus

Pressemeldung vom 09.06.2020

Hochsauerlandkreis


Hochsauerlandkreis. Die heutigen Zahlen für den Hochsauerlandkreis lauten wie folgt: Am Dienstag, 9. Juni, 9 Uhr, gab es 588 Genesene, fünf Erkrankte sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird niemand behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt 610.


Aufgrund der stabilen Fallzahlen im Hochsauerlandkreis hat der Krisenstab entschieden, derzeit nicht mehr zu tagen und somit in einen Ruhemodus überzugehen. Die Fallzahlen werden jedoch weiterhin durch das Kreisgesundheitsamt überwacht und wie gewohnt veröffentlicht. Sollte sich die Corona-Pandemie in den nächsten Wochen negativ entwickeln, kann der Krisenstab kurzfristig wieder einberufen werden.


Der Krisenstab bittet trotz stabiler Corona-Zahlen, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und sich achtsam zu verhalten.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454