Corona-Virus: 1 weitere Tote, 292 Genesene, 232 Erkrankte, 19 stationär

Pressemeldung vom 17.04.2020

Hochsauerlandkreis


Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Sterbefall vermelden. Eine 75-jährige Frau aus Medebach ist am Donnerstag, 16. April, in einem Krankenhaus außerhalb des HSK gestorben. Sie hatte mehrere Vorerkrankungen. Die statistischen Zahlen lauten für Freitag, 17. April, 9 Uhr, wie folgt: Aktuell gibt es 292 Genesene und 232 Erkrankte sowie zwölf Tote. Die Zahl der Genesenen übersteigt erfreulicherweise seit drei Tagen mit steigender Tendenz die der Erkrankten inzwischen deutlich. Von den Erkrankten werden 19 stationär behandelt (drei intensiv). Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 536.


 


Die aktuellen Erkranktenzahlen aus den Städten und Gemeinden teilen sich wie folgt auf, es erfolgt keine Angabe (k.A.) bei Infizierten unter zehn Personen:


Arnsberg (25), Bestwig (k.A.), Brilon (13), Eslohe (14), Hallenberg (k.A.), Marsberg (k.A.), Medebach (k.A.), Meschede (56), Olsberg (k.A.), Schmallenberg (64), Sundern (k.A.) und Winterberg (33)

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454