Cobbenrode: Ab 24. April Vollsperrung der Birkenstraße (K 20/5) wegen Fahrbahnsanierung

Umleitung über Bremscheid, Hengsbeck und Niederlandenbeck

Pressemeldung vom 18.04.2019

Cobbenrode./Hochsauerlankreis


Aufgrund einer umfänglichen Fahrbahnsanierung wird die Kreisstraße 20/5 (Birkenstraße) in Cobbenrode nach Ostern ab kommenden Mittwoch, 24. April, voll gesperrt. Die Bauarbeiten, für die etwa vier Wochen veranschlagt sind,  betreffen einen Abschnitt auf einer Gesamtlänge  von 750 Metern von der B 55 bis zum Ortsausgang. Die Umleitung wird über Bremscheid, Hengsbeck und Niederlandenbeck in beiden Richtungen ausgeschildert.  Anlieger der Birkenstraße können ihre Grundstücke erreichen.


In dieser Maßnahme werden nicht nur der zwei-Schichten-Asphalt erneuert, sondern auch alte Rinnen. Darüber hinaus werden Bordsteine reguliert, die Straßenentwässerung nach Bedarf saniert sowie Straßeneinmündungen in erforderlichem Umfang angeglichen. Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises bittet während der Zeit der Baumaßnahme um Verständnis bei Anwohnern und Verkehrsteilnehmern.


 

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454