Informationen zur Corona-Pandemie mehr erfahren

Informationen zur Corona-Impfung im HSK

Das Impfzentrum des Hochsauerlandkreises ist ab dem 27. September 2021 geschlossen. Die Impfhotline ist jedoch weiterhin unter 0291/94-6500 erreichbar.

Impforganisation ab Oktober 2021
Nach dem Auslaufen der Impfzentren im September werden die Corona-Schutzimpfungen in Nordrhein-Westfalen ab 1. Oktober 2021 planmäßig von der niedergelassenen Ärzteschaft übernommen.
In jedem Kreis bzw. jeder kreisfreien Stadt wird zudem eine „Koordinierende Covid-Impfeinheit“ (KoCI) eingerichtet. Diese erarbeitet für den jeweiligen Zuständigkeitsbereich Perspektiven für das Impfgeschehen und ist bei Bedarf zentraler Koordinationspartner für Ärzteschaft und Einrichtungen (z.B. Pflegeeinrichtungen) im jeweiligen Einzugsbereich.

Es werden weiterhin im Kreis niederschwellige Impfangebote angeboten. Die Einsätze der Impfbusse werden auf dieser Seite veröffentlicht und können darüber hinaus mit weiteren Details aus den sozialen Medien und der Presse entnommen werden.

Die nächsten Impfbus-Termine stehen fest:

Donnerstag, 21.10.2021 Sundern Marktkauf, 12-18 Uhr
Freitag, 22.10.2021 Meschede Busbahnhof, 09-15 Uhr
Sonntag,  31.10.2021 Arnsberg-Bruchhausen, Trödelmarkt auf dem Kaufland-Parkplatz 11-17 Uhr

Weitere Informationen finden Sie dazu auf der Seite des Gesundheitsministeriums.


Infos Land und Bund:

 

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2021

Hier erfahren Sie alles rund um das Thema "Corona-Impfung" im HSK

Impf-Hotline Corona: 0291/94-6500

Sprechzeiten:
Montag-Donnerstag 8 bis 15:30 Uhr,
Freitags 8 bis 13 Uhr
 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums in Olsberg können Sie per Mail unter impfen@hochsauerlandkreis.de erreichen.
 

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe veröffentlicht fortlaufend Daten und Fakten zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung:
https://www.corona-kvwl.de/impfbericht