Berichte aus dem Bildungsbüro

Hier finden Sie Berichte aus den verschiedenen Handlungsfeldern des Bildungsbüros.

2021

Beispielhafte Arbeit im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE)

02. Februar 2021

Bildungsbüro HSK und Arnsberg gemeinsam für Best-practice ausgezeichnet.

Die gemeinsame Arbeit im Handlungsfeld „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ wurde von der BNE Agentur NRW im Lerncluster für regionale Bildungsnetzwerke als beispielhaft hervorgehoben.

Das BNE-Lerncluster Netzwerk traf sich per Videoschalte um Neues zu BNE in Kommunen in die Breite zu tragen.

Am 21. Januar trafen sich kommunale und pädagogische MitarbeiterInnen aus fünfzehn Kommunen zum digitalen Austausch. Damit war etwa ein Drittel der regionalen Bildungsbüros auf der Tagung vertreten – eine erfreuliche Anzahl! Seit 2020 wird das BNE- Lerncluster für regionale Bildungsnetzwerke von der BNE-Agentur NRW aus der NUA heraus inhaltlich und organisatorisch betreut.

Wie immer gab es Informationen zu aktuellen politischen Entwicklungen im Bereich BNE. BiNaKom (Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune) stellte seine Unterstützungsangebote für Kommunen vor, die BNE strukturell verankern wollen. Die BNE-Agentur informierte zur aktualisierten Nachhaltigkeitsstrategie NRW.

Best Practice Beispiele aus Kommunen waren ebenfalls fester Bestandteil der Treffen des BNE Lernclusters. Interessantes zu berichten gab es aus dem Hochsauerlandkreis: Das BNE-Regionalzentrum Wildwald Vosswinkel, das regionale und kommunale Bildungsbüro HSK und Arnsberg arbeiten eng im Bereich BNE zusammen und veranstalteten im Herbst 2020 große Tagungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie außerschulische Bildungspartner im Bereich BNE, die zum Austausch, zur Vernetzung und zur Darstellung von best-practice Schulen dienten. Schulen, die zukünftig BNE verstärkt in ihren Schulalltag implementieren wollen, konnten sich so gute Ideen einholen und wurden außerdem ausführlich zum Landesprogramm „Schule der Zukunft“ informiert.

 Der persönliche Austausch unter den Mitwirkenden des Lernclusters ist und bleibt das Herzstück der Tagungen, bei dem Kontakte geknüpft und Ideen für neue Arbeitsvorhaben ins Leben gerufen werden. Bleibt zu hoffen, dass das nächste BNE-Lernclustertreffen am 20. Mai 2021 wieder in Präsenz in der NUA stattfinden kann.

„Außerschulische Partner*innen im Rahmen von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) / Nachhaltigkeit im Hochsauerlandkreis“

2015 sind die Sustainable Development Goals (SDGs), die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele, von den Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 verabschiedet worden. Ziele, die die Welt verändern (sollen). Die Welt von heute und morgen geht uns alle an!

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Schlüssel, um Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln zu befähigen. Sie ermöglicht allen Menschen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

„Dabei stehen verschiedene Fragen im Vordergrund. Etwa: Wie beeinflussen meine Entscheidungen Menschen nachfolgender Generationen in meiner Kommune oder in anderen Erdteilen?  Welche Auswirkungen hat es beispielsweise, wie ich konsumiere, welche Fortbewegungsmittel ich nutze oder welche und wie viel Energie ich verbrauche? Welche globalen Mechanismen führen zu Konflikten, Terror und Flucht? Oder was können wir gegen Armut tun?“ (Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung 2020).

Zur Beantwortung dieser Fragen benötigen die Menschen Wissen, verschiedene Fertigkeiten und Fähigkeiten.

Einen Beitrag hierzu leisten außerschulische Partner*innen.

Die Bildungsbüros des HSK und der Stadt Arnsberg haben zusammen mit dem BNE-Regionalzentrum HSK Waldakademie e.V. im WILDWALD VOSSWINKEL eine Online-Broschüre erstellt, die eine erste Auflistung von außerschulischen Partner*innen im Bereich BNE und Nachhaltigkeit beinhaltet. Dies ist die erste Broschüre dieser Art im Hochsauerlandkreis, die dauerhaft erweitert und gepflegt werden wird.

Wenn Sie sich als außerschulische/r Partner*in mit Ihrem Angebot in den Bereichen BNE oder Nachhaltigkeit wiederfinden und Interesse haben, in dieser Broschüre aufgenommen zu werden, wenden Sie sich gerne an die Verfasserinnen der Broschüre.

Die Broschüre als Download finden Sie hier:

Was Sie noch interessieren könnte