Informationen zur Corona-Pandemie mehr erfahren
Umtausch Führerschein: Termin vereinbaren

Sozialmonitor

In der Welt von heute hat der soziale Wandel erheblich an Dynamik gewonnen. Demografische Entwicklung, Zuwanderung, Heterogenisierung und Segregation sind nur einige Entwicklungen, die die Lebensverhältnisse erheblich verändern. Kommunale Entwicklungsplanung und Sozialplanung sind gefordert, um Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und nach Möglichkeit steuernd einzugreifen.

Neue Daten

Im Hochsauerlandkreis ist seit 2012 ist die Anzahl an Menschen mit Grundsicherung stetig gestiegen. 2012 bezogen 11,3 Personen je 100 Tsd. Menschen Grundsicherung; 2020 waren es bereits 14,3 Personen.

Bei diesem Thema wurden die "beziehenden Haushalte" und der "Durchschnittliche monatl. Anspruch" aktualisiert.

Im Jahr 2020 erhielten erheblich mehr Menschen Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen als im Vorjahr. Die Anzahl ist im HSK von 398 auf 560 gestiegen.

Alle Daten wurden unter "Pflegestatistik" zusammengeführt. Für die Quotenberechnung fehlen leider manchmal Daten, da diese aus Datenschutzgründen zurück gehalten werden.

Bei dem Thema "Pflegestatistik mit dem Startpunkt 2011" können aber die absoluten Zahlen in Zeitreihen angesehen werden.

Gender: Zur besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet, welches sowohl die weibliche als auch die männliche Form umfasst.

Ihre Ansprechperson

Herr Norbert Theune

Norbert.Theune@​hochsauerlandkreis.de 02961-943307

Was Sie noch interessieren könnte