Informationen zu --Corona--Impfung-- Schnelltest-- Luca--
mehr erfahren

HSK-Impfbus: Zwei zusätzliche Termine - Geänderte Öffnungszeiten ab dem 15. August

Der Impfbus des Hochsauerlandkreises bietet spontane Impfgelegenheit  an.

Der Impfbus des Hochsauerlandkreises bietet spontane Impfgelegenheit an.

Hochsauerlandkreis. Das Impfbus-Organisationsteam des Hochsauerlandkreises bietet zwei weitere spontane Impfgelegenheiten an: Marsberger Bürgerinnen und Bürger haben am Freitag, den 13. August, die Möglichkeit sich auf dem Marktkauf-Parkplatz impfen zu lassen und am Donnerstag, den 26. August, steht der Impfbus auf dem Marktplatz in Medebach.

Weitere Termine:

Mittwoch, 11. August, 9 - 15 Uhr:      Meschede, Busbahnhof,

Donnerstag, 12. August, 9 - 15 Uhr: Schmallenberg, Schützenplatz,

Freitag, 13. August, 12 - 18 Uhr:       Marsberg, Parkplatz Marktkauf

Samstag, 14. August, 9 - 15 Uhr:      Neheim Marktplatz,

Mittwoch, 18. August, 9 - 15 Uhr:      Hallenberg, Heinrich-Hugo-Platz,

Donnerstag, 19. August, 9 - 15 Uhr: Neheim, Marktplatz,

Freitag, 20. August, 12 - 18 Uhr:       Winterberg, Parkplatz Zentrum (vor dem E-Center),

Samstag, 21. August, 9 - 15 Uhr:      Eslohe, Esselmarkt,

Donnerstag, 26. August, 12 - 18 Uhr: Medebach Marktplatz.

Freitag, 27. August, 12- 18 Uhr:         Bestwig, Schützenhalle Velmede,

Samstag, 28. August, 9- 15 Uhr:         Arnsberg-Bruchhausen, Parkplatz Kaufland,

Sonntag, 29. Auguat, 12 - 18 Uhr:     Arnsberg Sportplatz Gierskämpen.

Das Angebot richtet sich an alle Impfwilligen ab 16 Jahre. Es steht ausreichend Impfstoff von Biontech (ab 16 Jahre), Moderna (ab 18 Jahre) und Johnson & Johnson (Einmalimpfung / ab 18 Jahre) zur Verfügung. Alle Interessierte haben vor Ort die Wahl, welchen Impfstoff sie bevorzugen.
Mitzubringen ist ein Ausweisdokument, im Idealfall der Personalausweis, und – sofern vorhanden – der Impfausweis. Alle weiteren Unterlagen können vor Ort ausgefüllt werden.

Das Organisationsteam weist außerdem daraufhin, dass aufgrund der geringen Auslastung des Impfzentrums die Öffnungszeiten angepasst werden. Ab Sonntag, den 15. August, wird das Impfzentrum täglich erst ab 14 Uhr geöffnet. Und ab Montag, den 23. August, werden die landesweit einheitlichen Mindestöffnungszeiten umgesetzt, d.h. das Impfzentrum ist jeweils geöffnet von Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Montags und dienstags bleibt das Impfzentrum geschlossen. Das bedeutet, dass das Impfzentrum am 23. August (Montag) und am 24. August (Dienstag) bereits geschlossen hat.