Informationen zur Corona-Schutzimpfung und Impfzentrum Olsberg
mehr erfahren

Corona-Virus: 24 Neuinfizierte, 22 Genesene, 36 stationär

Hochsauerlandkreis. Mit Stand von Mittwoch, 17. Februar, 9 Uhr, gibt es im Hochsauerlandkreis 24 Neuinfizierte und 22 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 73,5 (Stand 17. Februar, 0 Uhr).

Die Statistik weist damit 270 Infizierte, 5.240 Genesene sowie 5.635 bestätigte Fälle auf. Stationär werden 36 Personen behandelt, neun intensivmedizinisch und davon werden drei Personen beatmet. Am 15. Februar ist ein 83-jähriger Mann aus Brilon verstorben und am 16. Februar eine 87-jährige Frau aus Arnsberg. Damit sind es insgesamt 125 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Betroffen sind kreisweit zwei Krankenhäuser, fünf Pflegeeinrichtungen, eine Einrichtung der Eingliederungshilfe und ein Ambulanter Dienst.
Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (101), Bestwig (10), Brilon (40), Eslohe (1), Hallenberg (0), Marsberg (33), Medebach (1), Meschede (17), Olsberg (25), Schmallenberg (7), Sundern (29) und Winterberg (6).

Was Sie noch interessieren könnte