Corona-Virus: 205 Neuinfizierte, 196 Genesene, 42 stationär

Hochsauerlandkreis. Nach dem Wochenende verzeichnet der Hochsauerlandkreis mit Stand von Montag, 16. November, 9 Uhr, kreisweit 205 Neuinfizierte und 196 Genesene.
Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 195,9 (Stand: 16. November, 0 Uhr).

Insgesamt gibt es 515 Infizierte, 1.973 Genesene sowie 28 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 42 Personen behandelt, davon sechs intensiv und davon drei beatmet. Die Gesamtzahl aller bestätigten Fälle liegt bei 2.516.

Über das gesamte Kreisgebiet sind aktuell vier Krankenhäuser, 14 Pflegeeinrichtungen bzw. Einrichtungen der Eingliederungshilfe, sieben Kindergärten und 39 Schulen bzw. vereinzelte Klassen betroffen. Über 3.300 Schüler, Lehrkräfte und weiteres Schulpersonal befinden sich in Quarantäne.

Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (111), Bestwig (60), Brilon (52), Eslohe (19), Hallenberg (3), Marsberg (17), Medebach (10), Meschede (92), Olsberg (31), Schmallenberg (55), Sundern (21) und Winterberg (44).

Was Sie noch interessieren könnte