Corona-Virus: 53 Neuinfizierte, 68 Genesene, 52 stationär

Hochsauerlandkreis. Mit Stand von Mittwoch, 12. Mai, 9 Uhr, gibt es im Hochsauerlandkreis 53 Neuinfizierte und 68 Genesene. Die Statistik weist damit 544 Infizierte, 8.467 Genesene sowie 9.202 bestätigte Fälle auf. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 117,4 (Stand 12. Mai, 0 Uhr).

Stationär werden 52 Personen behandelt, 18 intensivmedizinisch und davon werden zehn Personen beatmet. Am 08. Mai ist ein 76-jähriger Mann aus Bestwig verstorben. Damit sind es insgesamt 191 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Kreisweit sind zwei Kliniken, eine Pflegeeinrichtung, ein Ambulanter Dienst, fünf Schulen und zwei Kindergärten betroffen.
Alle 544 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (195), Bestwig (6), Brilon (44), Eslohe (8), Hallenberg (5), Marsberg (13), Medebach (20), Meschede (74), Olsberg (10), Schmallenberg (74), Sundern (83) und Winterberg (12).