Papierverwertung

Die in den privaten Haushaltungen anfallenden Papierabfälle werden flächendeckend in den dafür vorgesehenen blauen oder grünen Tonnen gesammelt. Die Einsammlung im HSK erfolgt durch die Städte und Gemeinden. Die eingesammelten Altpapiermengen werden durch den AHSK als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger vermarktet und tragen damit in einem nicht unerheblichen Umfang zur Stabilität der Abfallgebühren bei. Die einzelnen Regelungen der Städte und Gemeinden sind dem jeweiligen Abfuhrkalender zu entnehmen.

Kontakt zur Waage

AHSK & GAH

Tel.: 0291 / 94 - 5970

Fax: 0291 / 94 - 5971