Vollsperrung K 67 Marsberg wegen Deckenerneuerung

Pressemeldung vom 14.06.2017

Hochsauerlandkreis/Marsberg


Ab Montag, 19. Juni, erhält die Kreisstraße 67 „Erlinghauser Straße“ von der Leitmarer Straße aus (L 549) in der gesamten Ortsdurchfahrt auf einer Länge von 700 Metern neuen Asphalt. Die Bordsteine und Rinnen sowie die Straßenentwässerung werden im erforderlichen Umfang mit erneuert. Für die etwa einwöchigen Arbeiten ist eine Vollsperrung erforderlich. Die Maßnahme kostet rund 70.000 Euro.


 


Die Umleitung von Niedermarsberg über Leitmar, Canstein, Udorf, Kohlgrund und Erlinghausen wird in beiden Richtungen ausgeschildert. Die Anlieger können ihre Grundstücke noch erreichen. Bei den abschließenden Asphaltarbeiten ist die Strecke komplett gesperrt, der konkrete Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben. Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises bittet um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454