Verkehrssicherungspflicht an öffentlichen Straßen: Bäume überprüfen

Verkehrssicherungspflicht Straßen
Trockene Nadelbäume an einer Kreisstraße. / Foto: Fachdienst Kreisstraßen HSK
Pressemeldung vom 04.07.2019

Hochsauerlandkreis


Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandreises bittet alle Eigentümer, die Grundstücke mit Bäumen an öffentlichen Straßen haben, an ihre Verkehrssicherungspflicht zu denken. Gerade wegen der derzeitigen Trockenheit sind insbesondere Fichten vom Borkenkäfer befallen und so trocken, dass sie bereits bei schwächeren Winden auf die Straßen fallen und so die Verkehrsteilnehmer erheblich gefährden könnten. Die Grundstückseigentümer sollten daher – trotz der insgesamt schwierigen Situation - ihre Bäume in Straßennähe vorrangig kontrollieren und trockene, abgestorbene oder kranke Bäume direkt entfernen lassen, um Schadensfälle zu vermeiden.  

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454