Wahlen

Kreistags- und Landratswahl

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz und die Staatsangehörigen eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung, im Wahlgebiet haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets haben. In besonders geregelten Fällen besteht das Wahlrecht nicht (bestimmte Fälle der Betreuung, gerichtliche Aberkennung des Wahlrechts)...

Wahlen des nordrhein-westfälischen Landtags

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 GG, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Nordrhein-Westfalen seit mindestens 16 Tagen eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten. Daneben gibt es Ausschluss-gründe, wie z.B. den Verlust des Wahlrechts durch Richterspruch. Jede bzw. jeder Wahlberechtigte, der seit mindestens drei Monaten in NRW wohnt, ist wählbar...

Wahlen zum Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Die Wahlperiode für die Abgeordneten beträgt grundsätzlich vier Jahre. Diese werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt...

Wahlen zum Europäischen Parlament

Seit 1979 werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments durch Volkswahlen in den Mitgliedsstaaten in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Die letzte Europawahl wurde am 25.05.2014 durchgeführt, und die nächste Wahl findet im Jahre 2019 statt...

Ansprechperson

0291 / 94-1431

Ansprechperson

0291 / 94-1434

Ansprechperson

0291 / 94-1133