Alternativtext

Weitere Informationen

Dauerausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag"

Vitrine in der Ausstellung
Aussenansicht

Die Dauerausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" befindet sich im geschichtsträchtigen Gebäude des mittelalterlichen Fresekenhofes am Rande der Neheimer Innenstadt.
34 Wandtafeln und 9 Vitrinen geben Auskunft über Leben und Wirken des aus Neheim stammenden Abbé Franz Stock. Im Mittelpunkt steht sein Wirken als Pfarrer der Katholischen Gemeinde Deutscher Sprache in Paris von 1934-1944 und als Regens des "Priesterseminars hinter Stacheldraht" in Le Coudray bei Chartres von 1945-1947. Die Tafeln der Ausstellung sind teilweise zweisprachig (deutsch/französisch). In den Vitrinen finden sich auch Dokumente in französicher Sprache.

Angebote und Service
Führungen in mehreren Sprachen

Öffnungszeiten
Nach Voranmeldung über das Komitee

Eintritt
frei
Spenden sind willkommen.

Kontakt
Dauerausstellung "Franz Stock -- Frieden als Auftrag"
Fresekenhof Mendener Str./Ecke Burgstraße
59755 Arnsberg
Telefon    02932-9318804
Telefax     02932-9318805
Internet    www.franz-stock.de/ausstellung
Email       info@franz-stock.de

Träger und Postanschrift
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. Arnsberg
Hauptstraße 11
59755 Arnsberg



Auf der Karte anzeigen: