Übergangssystem

Zielsetzung

Die Übergangsgestaltung dient zur Gestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Jugendliche, die aufgrund schulischer oder individueller Schwierigkeiten keine Ausbildung beginnen können, sollen von dieser Übergangsgestaltung profitieren. Ziel ist es, eine Übersicht der Angebote darzustellen, die Angebote zu strukturieren und Angebot und Nachfrage abzugleichen.
Logo der europäischen Union und des Landes NRW

Ansprechperson

02931 / 94-4127

Ansprechperson

02931 / 94-4126

Ansprechperson

02931 / 94-4120