MINT im HSK

Die Förderung von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist für Industrie und verarbeitendes Gewerbe im Hochsauerlandkreis mit Blick auf den Nach-wuchs sehr wichtig: Nachwuchs an Auszubildenden, Studierenden, Fachkräften, aber auch Nachwuchs an technischen Innovationen und Ideen. Die Bildungsregion des HSK schloss sich deshalb 2009 dem Netzwerk "Zukunft durch Innovation" (zdi) an, einer Landesinitiative des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung. Im Rahmen des zdi-Netzwerkes finden jährlich zahlreiche Projekte an Kindertageseinrichtungen und Schulen statt, mit denen Kinder für technische und naturwissenschaftliche Herangehensweisen be-geistert werden: Experimente mit Luft und Wasser im "Haus der kleinen Forscher", Roboter-Wettbewerbe und Technik-Labore für SchülerInnen, Verleih von 3-D-Druckern etc. Seit 2013 beherbergt die FH Südwestfalen am Standort Meschede das zdi-Netzwerk für den HSK. Die gemeinsamen Ziele und Aktivitäten werden seit 2017 in einer MINT-Strategie festgehalten.