Haus der kleinen Forscher

  • Experimente mit Früchten und Gemüse Experimente mit Früchten und Gemüse
  • Junge mit Pipette und Teelicht Junge mit Pipette und Teelicht
  • Kinder beobachten ein Experiment - rote Schale mit Wasserglas Kinder beobachten ein Experiment
  • Vortrag Dr. Moschner Foyer Aug.2014 Vortrag Dr. Moschner Foyer Aug.2014
  • Vortrag Frau Dr. Moschner Hörsaal FH Meschede Aug.2014 Vortrag Frau Dr. Moschner Hörsaal FH Meschede Aug.2014

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" möchte allen Kindern im Kita- und Grundschulalter die alltägliche Begegnung mit naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen ermöglichen.

Beim Forschen und Experimentieren sollen die drei- bis zehnjährigen Kinder die Freude am Lernen entdecken. Die Kinder können dabei Selbstvertrauen erlangen und ein naturwissenschaftliches, mathematisches und technisches Verständnis und Sprach-, Lern- und Sozialkompetenz entwickeln.

Die Akademie der Stiftung bildet dazu Trainerinnen und Trainer aus, die das erlangte Wissen in den  Modulen "Forschen mit Wasser", Forschen mit Luft", "Forschen zu Wasser in Natur und Technik" und "Mathematik in Raum und Form" dann an die Erzieherinnen/Erzieher und Grundschullehrerinnen/ Grundschullehrer der Region weitergeben. Als Trainerin lässt sich im Hochsauerlandkreis unter anderem die Leiterin der FH Meschede, Frau Prof.Dr.Reimpell, ausbilden.

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ist die größte deutsche Bildungsinitiative  im frühkindlichen Bereich in Einrichtungen des Elementarbereichs.

Das "Haus der kleinen Forscher" wird vom Bundesministerium für Bildung und Gesundheit gefördert.