Wildunfälle im Hochsauerlandkreis

Verkehrsunfälle mit Wildtieren werden bei der Polizei erfasst und aufgenommen. Diese Informationen wurden von der Kreispolizeibehörde für das Jahr 2015 zur kartografischen Aufbereitung zur Verfügung gestellt.

Die Karte zeigt, wie Unfallschwerpunkte, mittels GIS Funktionalität, einfach identifiziert werden können. Diese Anwendung kann zu einer Basis für ein Monitoring von Unfallverhütungsmaßnahmen (z.B. Anbringen von blauen Reflektoren) ausgebaut werden.

Ihre Ansprechpersonen

Herr Christof Kruse
02961 / 94-3393
0291 / 94-26320