Kommunale Messstellen im Hochsauerlandkreis

Nach § 48 Abs. 2 Ordnungsbehördengesetz -OBG- sind neben der Polizei die Kreise und die Großen kreisangehörigen Städte für Geschwindigkeitsmessungen zuständig. Der Hochsauerlandkreis verfügt derzeit über 12 stationäre Messanlagen, die sogenannten Starenkästen. Diese werden zur Zeit mit 7 Kameras bedient. Desweiteren sind täglich 3 mobile Messfahrzeuge, sowie ein Fahrzeug mit einem Leivtec-Messsystem auf derzeit ca. 300 Messstellen im Einsatz. Die mobilen Messfahrzeuge sind jeweils mit einer Front- und Heckanlage ausgestattet. Das Leivtec-Messsystem kann an fast jedem Ort eingesetzt werden (entweder aus dem Fahrzeug heraus oder außerhalb auf einem Stativ), z. B. auch in Kurven.

Stationäre Messstellen

Messstelle

Erlaubte
Geschwindigkeit

Sundern-Hagen, L687

50 km/h

Voßwinkel, B7

50 km/h

Wehrstapel, L743

50 km/h

Meschede, L740

50 km/h

Berge, L541

50 km/h

Siedlinghausen, L740

50 km/h

Westheim, B7, Kasseler Straße

50 km/h

Olsberg, Carlsauestraße

50 km/h

Brilon-Alme, B480

50 km/h

Wenholhausen, L541

50 km/h

Arnsberg, Sunderner Straße

50 km/h

Züschen, B236

50 km/h

Mobile Messstellen

Keine Verbindung zum DB Server