Saisonkennzeichen

Auf Antrag des Halters kann einem Fahrzeug ein befristetes Kennzeichen (Saisonkennzeichen) zugeteilt werden, das jedes Jahr in dem zugeteilten Zeitraum verwendet werden darf. Der Betriebszeitraum wird immer auf volle Monate bemessen; er muss mindestens zwei Monate und darf höchstens elf Monate umfassen. Der Betriebszeitraum wird in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) in Klammern hinter dem Kennzeichen und auch auf dem Kennzeichenschild vermerkt.

Die Zuteilung eines Saisonkennzeichens ist insbesondere für Besitzer von Krädern, Wohnmobilen, Wohnwagen und Cabrios von Bedeutung, da diese Fahrzeuge oft nur wenige Monate im Jahr am Straßenverkehr teilnehmen. Das Saisonkennzeichen erspart dem Halter die ansonsten erforderliche jährliche Ab- und Anmeldung des Fahrzeugs und die damit verbundenen Wege und Kosten.

Ein Saisonkennzeichen darf grundsätzlich aus höchstens sieben Stellen (Buchstaben und Ziffern) bestehen. Aus diesem Grund sind im Hochsauerlandkreis die Zuteilung folgender Kennzeichen als Saisonkennzeichen nicht möglich:

  1. Buchstabe und 4 Zahlen (z.B. HSK-A 1000)
  2. Buchstaben und 3 Zahlen (z.B. HSK-AA 100).

Eine Ausnahme besteht lediglich bei den verkleinerten Kennzeichen der Größe 255mm x 130mm, die u.a. Leichtkräfträdern zugeteilt werden können, und den neuen Kraftradkennzeichen.

Das Fahrzeug darf auf öffentlichen Straßen nur während des auf dem Kennzeichen angegebenen Zeitraums in Betrieb gesetzt oder abgestellt werden. Das Führen eines Fahrzeuges außerhalb des Betriebszeitraums stellt eine Ordnungswidrigkeit (ggf. auch einen Straftatbestand) dar.

Notwendige Unterlagen

Neben den für die Zulassung/Umschreibung eines Fahrzeugs erforderlichen Unterlagen benötigen Sie die 7-stellige Nummer der elektronischen Versicherungsbestätigung, die auch die Zuteilung von Saisonkennzeichen erlaubt; bei zugelassenen Fahrzeugen auch die bisherigen Kennzeichenschilder.

Kosten

  • Es werden die Gebühren für die Zulassung/Umschreibung eines Fahrzeugs erhoben.
  • Ein Wunschkennzeichen können Sie  für eine zusätzliche Gebühr von 12,80 ¤ reservieren.
  • In den genannten Gebühren sind die Kosten für die Kennzeichenschilder nicht enthalten.
  • Gebühren können in der Kfz-Zulassungsstelle auch bargeldlos (girocard mit PIN) entrichtet werden.

Kfz-Zulassungsstellen

Kfz-Zulassung Arnsberg
02931 / 944050
02931 / 944254
Kfz-Zulassung Brilon
02961 / 94-3050
02961 / 94-3111
Kfz-Zulassung Meschede
0291 / 94-1050
0291 / 94-1190