Demografiemonitor

                                                            Neue Daten:

17. Juli 2018

" Geburten / Sterbefälle " Vergleichsdaten von NRW eingetragen

2. Juli 2018

" Überalterung ", Verschiebung der Altersgruppen in NRW

In dem Zeitraum von 1950 bis 2016 ging die Altersgruppe der unter 20 Jährigen von 29,9 auf 18,9 % zurück. In gleichem Zeitraum stieg die Altersgruppe der über 65 Jährigen von 8,8 auf 20,7 % an.

 

Im Diagramm ist zu sehen, wie sich die Altersgruppen seit 1950 verschoben haben.
Verschiebung der Altersgruppen

25. April 2018

" NEU: Zuzug und Fortzug bei Bevölkerungsbewegung " Neben dem Wanderungssaldo wurde nun der Zuzug und Fortzug separat ausgewiesen.

Im Jahr 2016 zogen im Hochsauerlandkreis 11.380 Menschen über die Kreisgrenze zu. Gleichzeitig zogen aber auch 11.954 Menschen weg. Den größten Zuzug 2016 über die Kreisgrenze hat die Gemeinde Bestwig mit 83,2 Menschen je 1000 Einwohner und den größten Fortzug hat ebenfalls die Gemeinde Bestwig mit 96,7 Menschen je 1000 Einwohner.

23. März 2018

" Alterspyramiden " für 2016,

Vergleich 2008 und 2016: Der Hochsauerlandkreis wird weiterhin "schlanker". Bei dem Männerüberhang der 16- 33 jährigen ist eine signifikante Änderung nicht in Sicht; besonders jüngere Frauen zieht es in die deutschen Schwarmstädte.   

Auf dem Bild sind zwei Alterspyramiden im Vergleich zu sehen; das Jahr 2008 und 2016.
Der HSK wird weiterhin "schlanker".

Programmstart

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet, welches sowohl die weibliche als auch die männliche Form umfasst.

Ansprechperson

02961 / 94-3307