Bildungs- und Teilhabepaket

Kinder und Jugendliche sollen sich ausprobieren können, neue Erfahrungen sammeln und ihre Talente entdecken. Deshalb macht das Bildungspaket jetzt Mitmachen möglich.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit geringem Einkommen sollen zukünftig nicht wegen ihrer finanziellen Situation von der Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in unserer Gesellschaft ausgeschlossen sein. Sie erhalten zusätzlich zu ihrem monatlichen Regelbedarf auch Bedarfe für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Das Bildungspaket fördert und unterstützt bedürftige Kinder,  Jugendliche und junge Erwachsene. Es ermöglicht ihnen die Teilhabe an soziokulturellen Angeboten wie Mitgliedschaft im Sportverein, Musikunterricht, Freizeiten sowie gezielte Unterstützung durch Lernförderung, wenn die Versetzung gefährdet ist.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die Leistungen, die Angebote im Hochsauerlandkreis, ob Sie Anspruch auf die Leistungen haben und wie Sie die Leistungen beantragen können.


Formulare und Informationen zu diesem Produkt: 

Ansprechpartner zu diesem Produkt:  

Frau Ellen Stedtler
Telefon: 0291 / 94-2566
E-Mail:

Herr Winfried Busch
Soziales, Kultur und Verkehr (Fachbereich 4)
Soziales (FD 43)
Soziale Grundsatzangelegenheiten (SG43/1)
Telefon: 02961 / 94-3427
Telefax: 02961 / 94-26334
E-Mail: